Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Bautenschutz und Schädlingsmanagement für Architekten

Als Architekt und Bauplaner gilt es, schon vor Baustart viele Details zu bedenken. Eines davon ist der Bautenschutz und der Schutz vor Schädlingen. Insbesondere Holzschädlinge und holzzerstörende Pilze wie der Hausschwamm können sich bei falscher Planung ungehindert ausbreiten. Aber auch die Installation von Taubenabwehranlagen sollten bei der Planung von Bautenschutz und Schädlingsmanagement miteinbezogen werden.

Um Architekten und Bauplanern das alles zu erleichtern, hat sich SMARTHYGIENE auf das Schädlingsmanagement in der Gebäudeplanung und den Bautenschutz spezialisiert. Wir sind schon in der Phase der Planung Ihre Ansprechpartner für den Bauten- und Holzschutz und die Schädlingsbekämpfung und -prävention. So vermeiden Sie mit Schädlingsmanagement und Bautenschutz teure Fehler von Anfang an und sparen wertvolle Zeit und Geld.

Bautenschutz für Architekten und Bauplaner – Von Anfang an sicher!

Unsere mehr als 20jährige Erfahrung im Bautenschutz und dem Schädlingsmanagement zeigt: Die meisten Probleme bei der Gebäudeplanung beginnen bereits sehr früh. Es lohnt sich daher, von Anfang an ein Augenmerk auf besonders gefährdete Stellen (z.B. den Dachstuhl) zu legen. Das gilt nicht nur für Neubauten, sondern natürlich auch für Sanierungen. Werden Baumängel, Schädlingsbefall oder Feuchtigkeit nicht frühzeitig erkannt, kann das im Nachgang sehr teuer und aufwendig werden! Darum setzen wir unsere Expertise für Sie ein, damit Sie mit einfachen und individuellen Lösungen für den Bautenschutz und Schädlingsmanagement auf der sicheren Seite sind. Von Anfang an!

Taubenabwehr planen

Tauben können erhebliche Schäden an der Fassade anrichten. Eine gute geplante Taubenabwehr, ein Schädlingsmanagement passt sich individuell an die Gegebenheiten an und sorgt dafür, dass Tauben gar nicht erst zum Problem werden.

Bautenschutz für Gebäude

Hausschwamm und Schimmel können die gesamte Bausubstanz und die Gesundheit der Bewohner gefährden. Wir beraten Sie in Sachen Bautenschutz – bei der Vorbeugung, Bekämpfung und gegebenenfalls Sanierung.

Holzschutz in Gebäuden

Holzzersetzende Schädlinge wie der Holzwurm sind in der Lage, ganze Dachstühle zu zerstören. Insbesondere bei der Planung eines Dachausbaus ist daher eine vorbeugende Behandlung ratsam. Fragen Sie nach unserem smarten Schädlingsmanagement.

Bautenschutz und Holzschutz nach ÖNORM

In Sachen Bautenschutz und Holzschutz gehen nicht nur Architekten streng nach ÖNORM vor. Das bedeutet: Wir bekämpfen nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursache von Hausschwamm, Schimmel und Schädlingen.

Denn mit einer reinen Entfernung ist es oftmals nicht getan. Stattdessen müssen umfassende Sanierungs- und Präventionskonzepte erarbeitet werden.

Hier unterstützt Sie SMARHYGIENE mit jahrelanger Erfahrung und Expertise und sorgt dafür, dass Hausschwamm und Co. keine Chance mehr haben!

Bautenschutz umfasst den Schutz vor schädlichen Einwirkungen, die die Bausubstanz zerstören können. Dazu zählt vor allem der Eintritt von Feuchtigkeit, der den Befall mit Hausschwamm oder Schimmel begünstigt.

Holzschutz bezieht sich auf die Prävention und Bekämpfung von Holzschädlingen. Insbesondere bei der Sanierung von Altbauten ist es notwendig, auch präventive Maßnahmen vom Schädlingsmanagement einzuleiten (z.B. durch das Einbringen von Holzschutzmittel).

Objektsicherheit nach ÖNORM

Besitzer von Wohn- und Wirtschaftsgebäuden sind laut ÖNORM B 1300 und B 1301 zu regelmäßigen Prüfungen und Sichtkontrollen verpflichtet, um Gefahren und Schäden schnell zu erkennen. Als zertifizierter Experte und Gutachter ist SMARTHYGIENE Ihr Ansprechpartner zur Objektsicherheit.

>> mehr erfahren

SMARTES Gebäudemanagement für Architekten und Bauplaner

Das „Gebäude von morgen“ wird heute geplant. Darum ist es bereits in der Planungsphase unerlässlich, an zukünftige Herausforderungen zu denken. Digitale Lösungen erleichtern Besitzern, Verwaltern und Bewohnern des Gebäudes die Instandhaltung und das Gebäudemanagement. Darum sollten Sie frühzeitig an die Umsetzung eines digitalen Monitoringkonzeptes denken. SMARTHYGIENE unterstützt Sie dabei – mit SMART MONITORING! Unser intelligentes Baukastensystem lässt sich auf eine Vielzahl von Parametern anwenden, von der Eintrittskontrolle bis hin zur Feuchtigkeitsmessung. So stellen wir sicher, dass die Richtlinien, die an das Gebäude gelegt werden, auch in Zukunft Bestand haben.

SMARTES Monitoring – Ihre Vorteile

Smartes Baukastensystem

SMART MONITORING ist ein innovatives Baukastensystem, das sich auf über 1.000 Sensoren erweitern lässt

Von Temperatur bis Schädlinge

SMART MONITORING lässt sich auf die individuellen Gegebenheiten anpassen und überwacht alle gewünschten Parameter

Support von SMARTHYGIENE

Wir übernehmen die komplette Planung, Einrichtung, Dokumentation und Wartung des SMART MONITORING-Systems

» Hotline: 0800 20 30 88

Schädlingsbekämpfung - Kammerjäger vor Ort in ganz Österreich